Hanoi
Campus Masterplan University of Science and Technology
Universität

Masterplan

Unterricht,  Forschung , Verwaltung, Wohnen

Ministry of Education and Training, Vietnam

BGF 391.000 qm

2014

Der Entwurf des Campus für die neue Universität für Wissenschaft und Technologie Hanoi (USTH) ist von vier Hauptprinzipien geprägt. Zum einen zielen Städtebau und Architektur des Campus darauf ab, ein flexibles System bereitzustellen, das es dem Campus zukünftig erlaubt sich zu wandeln und zu wachsen. Ein zweiter wichtiger Punkt ist die Beibehaltung und Integration der bestehenden Landschaft in den Entwurf. Zudem sollte ein durchgängiger Erschließungsweg Benutzer und Besucher der Universität über den Campus leiten und gleichzeitig vor Sonne und starkem Regen schützen. Der vierte wichtige Punkt ist die Maximierung der Nutzung von passiver Energie und der Einsatz nachhaltiger Energiequellen wie Wind und Sonne. Durch die Anwendung dieser Entwurfsprinzipien auf eine städtebauliche Struktur und ein räumliches Konzept haben wir versucht einen kreativen und innovativen Campus zu entwerfen.

 

In ARGE: C+A Coelacanth and Associates

HLSE-Planung: iproplan® Planungsgesellschaft

Tragwerksplanung: Schlaich Bergermann Partner

Energieplanung: energydesign

Landschaftsarchitektur: Placemedia Landscape architects

Kostenplanung: Langdon & Seah Vietnam